Image
Image
Image
Image
Image

Duisburg – kontrastreich und lebendig: Naherholungsgebiete, Industrie- kultur, kulturelle Angebote, sportliche Highlights und eine attraktive Arbeitgeberin.

Bachelor of Science - Raumplanung

Deine Aufgabenschwerpunkte

Das Studium der Raumplanung dauert in der Regel acht Semester und endet mit dem Studienabschluss „Bachelor of Science“ (B.Sc.). Es vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in Städtebau, Raumplanung und ‑entwicklung.

Bei diesem Studium werden Studieninhalte mit den gesetzlichen Grundlagen der kommunalen Bauverwaltung kombiniert.

Unter anderem lernst du bebauten und unbebauten Raum den Nutzungsansprüchen der Gesellschaft anzupassen und dich mit den daraus resultierenden Handlungsmöglichkeiten auseinanderzusetzen. Du trägst dazu bei, die verschiedenen Ansprüche miteinander zu kombinieren, zu planen und zu managen.


    Theorie

    Es sind u.a. folgende Fächer / Module zu absolvieren:

    • Basiswissen Bau-, Planungs- und Umweltrecht
    • Empirische Methoden sozialwissenschaftlicher Forschung
    • Geschichte der gebauten Umwelt
    • Gesellschaft und Umwelt
    • Objekt und Quartier
    • Planungsmethoden
    • Planungstheorie
    • Räumliche Planung
    • Stadt- und Regionalökonomie

    Studienort wird noch bekannt gegeben.

    Praxis

    Die praktischen Phasen finden bei der Stadtverwaltung Duisburg im Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement statt. Hier wirst du von erfahrenen Mitarbeiter*innen an Themen wie den kommunalen Umweltschutz herangeführt, die Grundlage für eine nachhaltige Stadtentwicklung sind, die auf die Arbeits- und Wirtschaftsstruktur sowie die Lebensqualität ebenso Rücksicht nimmt wie auf die Belange der Umwelt.

    Übernahme nach der Ausbildung

    Das Studium erfolgt bedarfsgerecht mit sehr guten Chancen auf eine unbefristete Übernahme nach erfolgreicher Absolvierung.


      Details

      • Ausbildungsstart: Frühjahr / Sommer 2023
      • Ausbildungsdauer: 8 Semester
      • Vollzeit

      Voraussetzungen

      • Abitur
      • technisches Verständnis
      • Organisationstalent
      • Engagement und hohe Lernbereitschaft
      • Belastbarkeit, Flexibilität, Konflikt- und Teamfähigkeit·

      Finanzielles und Wissenswertes

      Die Bezahlung erfolgt nach dem TVAöD und beträgt monatlich 1.164,02 € (brutto).
       
      Du verpflichtest dich im Anschluss an das erfolgreich abgeschlossene Studium mindestens drei Jahre für uns zu arbeiten, da die Stadt Duisburg die Studiengebühren für dich übernimmt.

      Zusätzliche Leistungen

      • monatlicher Anspruch auf Vermögenswirksame Leistungen i. H. v. 13,29 €
      • Lernmittelzuschuss i. H. v. 50 € für jedes Ausbildungsjahr
      • im Rahmen der Servicezeiten / Öffnungszeiten hast du flexible Arbeitszeiten
      • mobile Arbeit je nach Einsatzbereich möglich
      • vergünstigte Monatsfahrkarte (Jobticket) für umweltfreundliche Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

          Ansprechpartner

          Michael Lieske, 0203 283-7683

          (Bewerbungen bitte ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular einreichen. Der Button hierzu befindet sich ganz unten auf dieser Seite.)



          Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Frauen, Schwerbehinderten und Menschen mit Migrationshintergrund. Frauen werden gemäß des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des Frauenförderungsplans / Gleichstellungsplans bevorzugt berücksichtigt. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen besonders berücksichtigt. Weitere Informationen findest du unter https://www.duisburg.de/microsites/karriere/neu/haeufig-gestellte-fragen.php


          Übersicht Briefbewerbung E-Mail Hier klicken und bewerben!
          Online-Bewerbung